Drucken

Beschreibung:

Ab einer bestimmen Betriebsgröße wächst der Aufwand zur Überwachung der Geldströme, daher wird die Betriebsführung durch Spezialsoftware unterstützt. Alle Ausgaben sowie Einnahmen können dadurch reibungslos erfasst und archiviert werden. Zudem lassen sich die benötigten Daten schnell auffinden und für die unterschiedlichsten Dokumentations- als auch Planungszwecke aufbereiten. Einzelne Kernbereiche entwickeln sich fortlaufend weiter. So haben mittlerweile einige Unternehmen zum Beispiel auf den neuartigen elektronischen Rechnungsversand E-Invoicing umgestellt. Für andere Bereiche der Betriebsführung, wie etwa der Betriebsdatenerfassung, gibt es ähnlich funktionierende Softwareprogramme. Es bleibt abzuwarten welche Veränderungen sich innerhalb der Unternehmen durch die fortschreitende Digitalisierung ergeben.